Fandom

Clash Royale Wikia

Schweinereiter-Zyklus mit Eismagier

< Decks

208Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen
Schweinereiter-Zyklus mit Eismagier
Ersteller
Spieler-Level
Ab Arena
Cit2507
6+
6 – Bauarbeiterwerkstatt
Einleitung:Dies ist eine Variante der sogenannten "Hog Cycle Decks", bei denen der Fokus darauf liegt, so schnell wie möglich mit günstigen Karten, meist 2-3 Elixier, durch das Deck zu rotieren und dementsprechend möglichst viele Schweinereiter zum feindlichen Turm zu schicken. Ganz wichtig dabei ist der sogenannte "Counter Push", oder auch einfach Konter, ein sehr wichtiges Element und sollte vom Spieler beherrscht werden.
Karten
NameKosten
Eismagier3 Elixier
Kobolde2 Elixier
Lakaien3 Elixier
Schweinereiter4 Elixier
Feuerball4 Elixier
Knall2 Elixier
Elixiersammler6 Elixier
Kanone3 Elixier
Durchschnitt3.4 Elixier
Karten:
  • Kobolde: Kobolde dienen dazu, größere Truppen wie z.B. einen P.E.K.K.A abzulenken oder auch um etwa eine Prinzessin an der Brücke zu beseitigen. Außerdem machen sie äußerst viel Schaden, weshalb man sie sehr gut hinter einem Schweinereiter zum pushen verwenden kann, dann fällt der gegnerische Turm sehr schnell.
  • Lakaien: Immer eine gute Variante um Bodentruppen wegzuräumen. Sehr effektiv gegen Barbaren, P.E.K.K.A., Funki, eben alles, was nicht die Luft angreifen kann. Ansonsten neben den Kobolden eine gute Alternative für eine (Konter-) Push.
  • Feuerball: Schlichte Allzweckwaffe. Gut gegen Barbaren, Drei Musketiere (Je nach Lvl wird noch ein Knall benötigt, bleibt dennoch ein 6:9 Elixiertausch), beim Pushen für zwischen das feindliche Defensivgebäude und Turm etc.
  • Schweinereiter: Das wichtigste Element und Hauptaggressor. Einfach an der Brücke setzen und möglichst viel da hinter (im Optimalfall Truppen, welche beim Deffen überlebt haben) und dann zuschauen, wie der Turm fällt. Normalerweise benötigt es 3-6 Angriffe um den Turm zum fallen zu bringen, bei weniger Pokalen, 2700 und drunter, vll nur 2-5.
  • Knall: Eine der besten Karten derzeit, kann Kobolde beseitigen, eine Minion Horde stoppen (Eismagier für die verbleibenden HP empfiehlt sich), den Ansturm eines (Dunklen) Prinzen stoppen oder auch einfach beim Angriff die verteidigenden Truppen/Turm für eine weitere Sekunde lahmlegen.
  • Kanone: Ein Defensivgebäude ist im Deck immer notwendig, und da das Deck möglichst günstig sein soll, ist die Kanone schlichtweg die beste Option. Sollte der Gegner den Königsriesen verwenden (Arena 7+), sollte man darauf achten, die Kanone nicht zu früh zu setzen, da die Reichweite die der Kanone überragt.
  • Eismagier: Äußerst hilfreich um Angreifende Truppen zu verlangsamen oder beim Pushen eine Lakaienhorde zu stoppen, in Verbindung mit dem Zap. Die Laienhorde wird nämlich sehr gerne verwendet, um den Schweinereiter zu stoppen.
  • Elixiersammler: Muss nicht sein, aber gerade wenn man des öfteren auf Leute trifft, die 1-2 Level höher sind kann man Probleme bekommen, sich durchzusetzen. Dann sollte man sich aufs Verteidigen konzentrieren und Elixiersammler aufstellen. In der letzten Minute und der Overtime kann man dann mit dem zusätzlich gewonnenem Elixier den Gegner ordentlich unter Druck setzen.
Kombinationen:
Austauschmöglichkeiten:
  • Eismagier durch Bogenschützen: Der Eismagier sollte in diesem Deck die einzig Seltene Karte sein, daher werde ich auf die anderen gar nicht weiter eingehen. Man könnte natürlich Feuerball oder Knall mit Pfeilen tauschen etc, aber das wären dann andere Decks. Der Eismagier ist eig. eine sehr wichtige Karte für das Deck, aber ggf kann man ihn durch den normalen Magier ersetzen, welcher allerdings ein wenig teuer ist. Ansonsten Bogenschützen oder Feuergeister.
  • Kobolde können zudem durch Speerkobolde ersetzt werden, welche den gleichen Sinn erfüllen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki