FANDOM


In dieser Runde Von Balance-Änderungen beobachten wir den Königsriesen, begrenzen den Frostzauber und geben den neuen Karten etwas Liebe!

Wir waren zu behutsam mit den Werten der neuen Karten, deshalb geben wir den Karten etwas mehr Kraft und ermutigen jeden sie auszuprobieren! Funki macht jedoch einen guten Eindruck - ihre Nutzungs- und Siegraten sind gut - aber sie ist sicherlich eine Karte, die überraschend und zu stark wirken kann. Wenn du sie einmal verstanden hast, dann ist sie nicht mehr so erschreckend.

Königsriese: Schaden um 4% verringert
Er ist wieder großartig! Vielleicht ein bisschen zu stark. Wir wollen ihn nicht zu sehr schwächen, weil seine Nutzungs- und Siegraten nicht daraufhinweisen, dass er zu stark ist. Eine kleine Schadensreduzierung sollte ihn auf die richtige Linie bringen. Wir werden ihn weiterhin im Auge behalten.

Frost: Dauer um eine Sekunde verringert
Schweinereiter und Frost kann eine sehr vernichtende Kombination sein, wenn man sie richtig einsetzt, weshalb sie in allen Arenen häufig verwendet wird. Wir wollen das offensive Gameplay nicht abbremsen, weshalb wir anstatt des Schweinreiters den Frost anpassen, weil wir zuerst sehen wollten, was diese Änderung am Frost auslöst.

Ofen: Elixierkosten reduziert auf 4 (von 5), Trefferpunkte um 14% reduziert und Lebensdauer reduziert auf 40 Sekunden (von 50 Sek.)
Der Ofen wurde sehr selten benutzt, weshalb wir entschieden haben, dass eine kleine Überarbeitung notwendig ist. Niedrigere Elixierkosten kombiniert mit gesenkten Trefferpunkten und einer kürzeren Lebenszeit für die Balance, sollte den wieder zu einer praktikableren Wahl machen.

Feuergeister: Radius des Flächenschadens um 25% erhöht
Der Schaden der Feuergeister ist gut, aber du triffst nicht immer, was du gerne treffen würdest. Diese Änderung sollte sie vertrauenswürdiger machen.

Wächter: Trefferpunkte und Schaden um 8% erhöht
Die Wächter wurden in allen Arenen wenig benutzt. Die skrupellosen Bruder können hoffentlich mit mehr Trefferpunkten und mehr Schaden richtig skrupellos sein.

Tunnelgräber: Trefferpunkte um 6% erhöht
Der Tunnelgräber ist eine wirklich spaßige Karte und ihr versucht immer noch den besten Nutzen für ihn herauszufinden. Er ist eigentlich in einer ziemlich guten Form, aber ein paar mehr Trefferpunkte sollten ihn helfen seinen Platz in der Arena zu finden.

Lavahund: Trefferpunkte um 3% erhöht
Lavawelpen: Trefferpunkte um 9% erhöht
Als eine legendäre Karte für sieben Elixier, denken wir, dass der Lavahund bisher nicht ausreichend beeindruckend ist. Passend dazu haben wir seine „zweite Phase“, wenn die Lavawelpen erscheint, etwas verstärkt, um ihn zu einer attraktiveren Wahl zu machen.

Elixiersammler: Trefferpunkte um 9% verringert
Die Nutzungsrate an der Spitze ist unglaublich hoch - der Elixiersammler ist die meistgenutzte Karte. Das erweckt den Eindruck, dass er eine verpflichtende Wahl ist (scheinbar waren unsere letzten Änderungen nicht genug). Wir wollen nicht, dass irgendeine Karte wie eine offentsichtliche Wahl wirkt, weshalb wir noch mehr Trefferpunkte entfernen.

Ritter: Trefferpunkte um 10% erhöht
Der Ritter ist eine großartige Basistruppe, aber seine einfache Funktionalität kann übersehen, bei den ganzen Karten, die man später freischaltet und aus diesem Grund ist seine Nutzungsrate sehr gering. Wir würden diesen mini Tank gerne mehr in der Arena sehen.

Bomber: Schaden um 10% erhöht
Der Bomber ist zur Zeit eine Basistruppe, die nicht häufig gesehen wird, welche allerdings viel am Anfang und im mittleren Teil des Spiels gesehen wird. Mehr Schaden sollte ihm helfen auch an der Spitze auszuhelfen.

Kanone: Trefferpunkte um 5% verringert
Weil der Königsriese so beliebt geworden ist, ist auch die Kanone sehr beliebt geblieben und ist trotz unserer letzten Balance-Änderungen, die zweitbeliebteste Karte an der Spitze. Wir wollen ein paar Trefferpunkte entfernen und es zu einer weniger offensichtlichen Karte in so vielen Decks machen.

Tesla: Trefferpunkte um 5% erhöht
Der Tesla kann zur Zeit einfach nicht mit der Kanone mithalten - eine Kombination aus der kleinen Verstärkung und der Reduzierung der Trefferpunkte bei der Trefferpunkte, sollte die Entscheidung zwischen den beiden Karten interessanter machen.

Golem und Mini-Golem: Trefferpunkte um 5% erhöht
Die Nutzungsrate des Golems ist relativ gering, was der Popularität seiner direkten Konter, der neuen Turnierregeln und der neuen Kartenlevel zu verschulden sein könnte. Eine kleine Verstärkun der Trefferpunkte sollte den Goelm zu einer etwas brauchbaren Karte machen.

Hexe: Schaden um 10% erhöht
Die Hexe ist eine exzellente Karte zu Beginn, aber sie bekommt nicht viel Spielzeit in den höheren Arenen. Mehr Schaden und der Skelett-Boost weiter unten machen sie hoffentlich zu einer interessanteren Wahl in mehr Bereichen der Arenen. Skelette (betrifft Grabstein, Skelettarmee, Hexe, Skelette): Trefferpunkte und Schaden um 5% erhöht
Mehr Knochen in der Arena bedeutet mehr Spaß. Grabstein: Trefferpinkte um 10% erhöht
Der Grabstein hat an Gefallen verloren, aber da er ein guter Konter gegen den Prinzen in den niedrigeren Arenen ist, würden wir ihn gerne als rentablere Wahl sehen. Zusätzlich sollte diese Änderung ihn als mögliche Alternative für die Kanone oder den Tesla in manchen Decks machen.

Kartenverbesserungs-EP: Angepasst für epische und legendäre Karten
Erfahrungspunkte für epische und legendäre Karten wird jetzt in einer Linie sein mit dem gleichen Level der gewöhnlichen und seltenen Karten.

Was haltet ihr von diesen Balance-Änderungen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Wir sehen uns in der Arena,
das Clash Royale-Team

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki